Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Workshop Anmeldung

Wir freuen uns das du bei der Conference dabei bist und dich angemeldet hast. Wenn du dich noch nciht angemeldet hast, solltest du das noch tun bevor du deinen Workshop aussuchst.

Es gibt insgesamt zwei Workshopzeiten für die du dich eintragen kannst.

1. Workshopzeit ist von 13:30 – 15:00 Uhr

2. Workshopzeit ist von 15:45 – 17:15 Uhr

Workshop Anmeldung

Wähle aus dem Dropdown.

Wähle aus dem Dropdown.

13 + 7 =

Workshops

Prophetischer Worship - Der Dialog zwischen dir und Gott 

Tabea Hirt

Tabea Hirt

Worship Leader | JesusCentrum

Du bist im Worship-Team? Du hast eigene Worship-Zeiten zuhause? Du liebst die freien Worship-Zeiten im Gottesdienst? Du sehnst dich nach spontanen Worship Zeiten, in denen Gott zu dir spricht und du dich von ihm gebrauchen lässt, zu anderen zu sprechen? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich! Ich möchte dich ganz praktisch an die Hand nehmen und dir zeigen, wie die Worshipzeiten von einem Monolog zu einem Dialog zwischen Gott und dir werden.

Deine Berufung entdecken

Julian Hirt

Julian Hirt

Standortpastor | JesusCentrum Nürnberg

In unserer Leistungsgesellschaft passiert es schnell, dass wir vor allem etwas für Gott tun, statt mit ihm unterwegs zu sein. In diesem Workshop geht es darum, uns auf den Weg zu machen, uns selbst zu finden, unsere Bestimmung und Gott.

Exponential – Mulitplikation auf allen Ebenen

Eberhard Schilling

Eberhard Schilling

Gründer | JesusCentrum

Wie wächst das Reich Gottes? Wie bringen wir und die Dinge, die wir tun, 30-, 60- oder 100-fältig Frucht – wie Jesus angekündigt hat? In diesem Workshop denken wir gemeinsam darüber nach, wie wir persönlich, mit unseren Leitern, in unseren Kleingruppen, Teams, Gemeinden usw. ein Wachstum erleben können, das vom Prinzip der Vervielfältigung geprägt ist. Dabei lernen wir auch das EXPONENTIAL-Konzept von Dave Ferguson kennen.

Das Feuer in der Ehe am Brennen halten

Maria & Andreas Göttle

Maria & Andreas Göttle

Team F Coaches | Mitglieder im JesusCentrum

Wir sprechen in diesem Workshop darüber, was das Feuer in der Ehe gefährden kann. Und wie wir dafür sorgen können, dass auch nach Jahren das Feuer in der Ehe nicht ausgeht!

Kirche sitzt nicht herum, sondern drängt nach draußen

Hans-Martin Kienle

Hans-Martin Kienle

Sekretär für Evangelisation | EMK Deutschland

Dieses Zitat stammt von Papst Franziskus. Doch so sehr drängt da meist gar nichts. Eher ist es fein sortiert. Hier der Glaube und die Gemeinde, da der Rest meines Lebens. Doch wie bringen wir beides zusammen? Oder noch genauer: Wie wird der Glaube relevant? In diesem Workshop geht es nicht um Tipps oder bestimmte Techniken, sondern um eine Grundhaltung.

Mission - ein Herz bekommen für die Welt um mich herum

Jelena Scharnowski

Jelena Scharnowski

Tearfund Deutschland

„Missionare gehen nach Afrika und verteilen Bibeln.“ Mit diesem Bild bin ich groß geworden. Wie sich das Missionsverständnis seitdem jedoch verändert hat und wie es mit dem Feuer für Gerechtigkeit zusammenhängt, betrachten wir in diesem Workshop. Es gibt Schwarzbrot, Zeit für Diskussion und Geschichten aus der Praxis.

Jelena Scharnowski hat Theologie studiert und arbeitet seit 4 Jahren für das christliche Hilfswerk Tearfund Deutschland.

Feuer behalten

Sandra Rödel

Sandra Rödel

Standortpastorin | JesusCentrum Bamberg

Wie kann ich mein Feuer, meine Leidenschaft für Gott behalten? Welche Praktiken helfen mir, im Alltag mein Feuer nicht nur wach, sondern auch groß zuhalten? Was kann ich tun, damit es nicht erlischt? In diesem Workshop geht es um Stille Zeit, allgemein Zeit mit Gott zu kultivieren, sich immer wieder bewusst rauszunehmen & vor Gott still zu werden! Was kann ich tun, um Jesus nicht nur im Gottesdienst, auf Freizeiten oder Konferenzen zu spüren? Wie begegnet er mir im Alltag? Lass dich ermutigen mit Ideen, die dein Feuer auch im Alltag brennen lassen!

Mit Kindern Glauben teilen

Luisa Hartung

Luisa Hartung

Erzieherin | Mitglied im JesusCentrum

In diesem Workshop wollen wir uns gemeinsam anschauen, wie wir mit Kindern Glauben leben und teilen können. Dabei geht es zum einen darum, wie wir Kindergottesdienste gestalten und zum anderen auch darum, wie wir zu Hause mit unseren Kindern Gott erleben können. Gemeinsam wollen wir uns anschauen, wie Kinder Gottes Welt sehen und wie Sie Glauben verstehen. Wir wollen neue Wege kennen lernen, um mit Kindern über Gott zu reden und einen "Koffer" voller Ideen und Methoden "packen", um dann dadurch mit Kindern Gott zu erleben.

Multikulturell lernen, was Mission ist

Üllas Tankler

Üllas Tankler

Europasekretär beim weltweiten EmK Missionsbehörde (GBGM)

Was wächst in der Gemeinde, wenn Gott neue Leute aus verschiedenen Kulturen zufügt? Kann es sein, dass Mission Gottes nicht nur dann stattfindet, wenn er uns aus zu anderen Ländern und Kulturen schickt, sondern auch, wenn er andere Kulturen zu uns sendet? Welche Herausforderungen und neue Möglichkeiten sehen wir, um zusammen eine Gemeinde zu werden und Gottes Auftrag zu leben – so bunt wie Gott es bei uns will?
Üllas Tankler, Estland, ist Europasekretär bei der weltweiten EmK-Missionsbehörde (GBGM) und hat europaweit einen tiefen Einblick in multikulturelle Gemeinden

Wie werde ich eigentlich Jünger?

Andreas Rödel

Andreas Rödel

Standortpastor | JesusCentrum Bamberg

Wem folgst du? Jeder folgt irgendjemanden oder zumindest irgendwas.
Die Frage ist nicht: „Bin ich ein Jünger?“ Die Frage lautet: „Von wem oder was bin ich ein Jünger?"
In unserem Alltag werden wir ständig von den Dingen die uns umgeben beeinflusst.
Um ein Jünger Jesu zu werden, müssen wir bei ihm in die Lehre gehen.
Wir müssen tun was Jesus tat.